BannerHauptseite TUMHauptseite LehrstuhlMathematik SchriftzugHauptseite LehrstuhlHauptseite Fakultät

Workshop Schlüsselfiguren der Mathematik (Modul: MA6002)

Organisatorisches

Dozentin Prof. Dr. E. Ullmann
Vorbesprechung 03.02.2016 von 10:00 - 11:30 im Raum 03.08.022 (Glaskasten M1)
Vorträge 11.04.2016 14:00-17:00 Uhr und 14.04.2016 12:00-15:30 Uhr

Webseite in TUMonline         Vorbesprechung

Wichtige Hinweise zur Präsentation

Teilnehmer, Termine, Räume

Montag, 11.04.2016 im Raum 02.08.020 (Seminarraum M11)

Name Figur Zeit
Jana Schmid Der Stuhl der Braut 14:00 - 14:30 Uhr
Marina Lex Das Zhoubi Suanjing 14:30 - 15:00 Uhr
Magdalena Kedziora Der Halbkreis 15:00 - 15:30 Uhr
PAUSE 15:30 - 16:00 Uhr
Carmen Stegmaier Ähnliche Figuren 16:00 - 16:30 Uhr
Lena Katzdobler Das rechtwinklige Dreieck 16:30 - 17:00 Uhr

Donnerstag, 14.04.2016 von 12:00 - 14:00 Uhr im Raum 02.08.020 (Seminarraum M11) und von 14:00 - 15:30 Uhr im Raum 03.04.011 (Rechnerraum)

Name Figur Zeit
Noah Soheili Napoleonische Dreiecke ENTFÄLLT
Martin Brunhuber Ying und Yang 12:30 - 13:00 Uhr
Maximilian Schlögl Sternpolygone 13:00 - 13:30 Uhr
PAUSE 13:30 - 14:00 Uhr
Charlotte Andreeva Selbstähnliche Figuren 14:00 - 14:30 Uhr
Tatjana Dydiv Tatami 14:30 - 15:00 Uhr
Andreas Heßelmann Die rechtwinklige Hyperbel 15:00 - 15:30 Uhr

Inhalt

Dieser Workshop erkundet zweidimensionale geometrische Figuren und ihre Rolle bei visuellen mathematischen Beweisen. Jeder Teilnehmer stellt "seine" Figur vor: die allgemeine Bedeutung und ihre wesentlichen mathematischen Eigenschaften. Weitere Aufgabe ist es, mindestens ein Resultat im Zusammenhang mit der Schlüsselfigur zu beweisen.

Literatur: C. Alsina, R.B. Nelsen: Perlen der Mathematik. Pfeil Zwanzig geometrische Figuren als Ausgangspunkte für mathematische Erkundungsreisen. Springer Spektrum, 2015.

Ablauf

Jeder Teilnehmer bereitet eine 20 Minuten Präsentation vor (Tafel oder Beamer, Beamer wird empfohlen). An jeden Vortrag schließt sich eine 10 Minuten Diskussion an, bei der jeweils neu ausgeloste Teilnehmer berichten, wie die folgenden Punkte gewirkt haben und warum:

Vorbereitung

Die folgenden Materialien geben Tipps zur Vorbereitung und Durchführung eines wissenschaftlichen Vortrags. Nicht alle Tipps sind relevant hier, z.B. verlangen wir keine schriftliche Ausarbeitung. Außerdem tragen Sie (noch) nicht über eigene Forschungsergebnisse vor. Schauen Sie trotzdem rein, um einen Leitfaden für Ihren Vortrag zu haben.

Musterfolie LaTeX


Fragen, Anregungen und Beschwerden bitte per Email an ElisabethUllmann.

-- ElisabethUllmann - 05 Apr 2016