BannerHauptseite TUMHauptseite LehrstuhlMathematik SchriftzugHauptseite LehrstuhlHauptseite Fakultät

Bachelor-Seminar: Fraktale Strukturen in Mathematik und Natur

Fraktale Strukturen spielen eine wichtige Rolle in der Natur und eröffnen spannende mathematische Fragestellungen. So weisen Verästelungen von Pflanzen, die Geographie von Küsten-Linien, oder das Wachstum von Kristallen selbstähnliche Strukturen auf. Schlüssel für die Erzeugung solcher Strukturen sind oftmals rekursive Algorithmen oder spezielle dynamischen Systeme. Bekannten Bilder wie die Mandelbrot-Menge, das Sierpinksi-Dreieck, die Drachenkurve oder der Lorenz-Attraktor können so erzeugt werden. Die Spannweite der Themen deckt sowohl theoretische Fragestellungen wie auch algorithmisch orientierte Aufgaben mit Anwendungsbezug ab. Spezialliteratur wird während der Vorbesprechung bekanntgegeben.

Übersicht
Organisation Prof. Dr. B. Wohlmuth
Marvin Fritz
Betreuer/innnen Prof. Dr. B. Wohlmuth
Florian Beiser
Marvin Fritz
Brendan Keith
Ustim Khristenko
Sprechstunde nach individueller Absprache per Email
Ort und Zeit Siehe Zeitplan unten
Seminar Übersicht Link zur Seminar Übersicht

Allgemeine Informationen

News

Zeitplan

Datum Zeit Raum Titel
13.08.2019 14:00 02.08.011
Organisatorisches und Themenübersicht
20.11.2019 12:30 03.04.011
Feedback-Prozesse
Klassische Fraktale und deren Dimension
Pythagoras-Bäume
Codierung von fraktalen Bildern mit einfachen Transformationen
11.12.2019 12:30 03.06.011
Newtonverfahren im Komplexen
Stetige und nirgends differenzierbare Funktionen
Fraktale Landschaften
22.01.2020 12:30 00.10.011
Chaos
Ordnung im Chaos
Lorenz- und andere Attraktoren

Vortrag vorbereiten

Literatur

peitgen.jpeg
Peitgen, Jürgens, Saupe xxxxxxxxxxxxxxxxxxx
Chaos and Fractals: New Frontiers of Science
Springer, 2004
eBook verfügbar Pfeil

Um Zugang zu den eBooks zu bekommen, melden Sie sich auf den jeweiligen Seiten bitte über ''Ihre Institution'' (TU München / TU Munich / TUM / ...) an (ggf. wählen Sie als Identifikationsmethode Shibboleth anstelle von Athens aus). Die Bücher stehen dann als pdf-Dateien zum Download bereit.