BannerHauptseite TUMHauptseite LehrstuhlMathematik SchriftzugHauptseite LehrstuhlHauptseite Fakultät

Einführung in die Programmierung (MA8003)

Der Kurs vermittelt elementare Kenntnisse der prozeduralen und objektorientierten Programmierung am Beispiel einer matrixbasierten Hochsprache: Variablen, Zuweisung, arithmetische Operationen, Anweisungen, bedingte Anweisungen, Schleifen, Klassen, Konstruktoren, Attribute, Methoden, Matrix-Vektor-Arithmetik. Nach dem erfolgreichen Abschluss des Moduls sind die Studierenden in der Lage, sicher mit der verwendeten Programmierumgebung umzugehen. Sie kennen grundlegende Befehle und Operatoren und besitzen die Fähigkeit, einfache Programmieraufgaben zu lösen. Weiterhin kennen die Studierenden die verfügbaren Möglichkeiten zur graphischen Aufbereitung von Ergebnissen sowie die Grundlagen für die effiziente Bearbeitung von Problemstellungen mit Bezug zur Numerischen Mathematik.

Mandelbrot.jpeg CodeSnippet.png Surface.png

Organisatorisches

Leitung : Dr. Laura Scarabosio (scarabos(at)ma.tum.de)

Tutoren : Markus Muhr, Mario Teixeira Parente, Ettore Vidotto, Börge Strümpfel, Jakob Wagner.

Terminplan

Im Vormittag werden jeweils zwei Theorieblöcke gelesen und im anschließenden Tutorium vertieft.

Theorie 1.1+1.2 Mi (04.10.2017) 10:30 - 12:00 Uhr HS BC2 0.01.17
Praxis 1.1 Mi (04.10.2017) 13:00 - 14:30 Uhr HS BC2 0.01.17 & 0.01.16
Praxis 1.2 Mi (04.10.2017) 14:30 - 16:00 Uhr HS BC2 0.01.17 & 0.01.16
Theorie 2.1+2.2 Do (05.10.2017) 08:30 - 10:00 Uhr HS BC2 0.01.17
Praxis 2.1 Do (05.10.2017) 10:30 - 12:00 Uhr HS BC2 0.01.17 & 0.01.16
Praxis 2.2 Do (05.10.2017) 13:00 - 14:30 Uhr HS BC2 0.01.17 & 0.01.16
Theorie 3.1+3.2 Fr (06.10.2017) 08:30 - 10:00 Uhr HS BC2 0.01.17
Praxis 3.1 Fr (06.10.2017) 10:30 - 12:00 Uhr HS BC2 0.01.17 & 0.01.16
Praxis 3.2 Fr (06.10.2017) 13:00 - 14:30 Uhr HS BC2 0.01.17 & 0.01.16
Theorie 4.1+4.2 Di (10.10.2017) 08:30 - 10:00 Uhr HS BC2 0.01.17
Praxis 4.1 Di (10.10.2017) 10:30 - 12:00 Uhr HS BC2 0.01.17 & 0.01.16
Praxis 4.2 Di (10.10.2017) 13:00 - 14:30 Uhr HS BC2 0.01.17 & 0.01.16
Klausur Fr (20.10.2017) 16.30- 17.30 Uhr MW 0001
Nachholklausur Fr (17.11.2017) 16.30- 17.30 Uhr Interims HS 2

Teilnahme

Klausur

Inhalt und Material

Die folgenden Inhalte werden im Laufe des Kurses freigeschaltet. Musterlösungen gibt es immer nach dem jeweiligen Übungsblock zur Selbstkontrolle. Die Vorlesungsfolien und Aufgaben werden i.d.R. zur Vorbereitung bereits einen Tag vorher hochgeladen.

1.1 Einführung, Grundlagen, Vektoren & Matrizen I Aufgaben Lösungen  
1.2 Vektoren & Matrizen II, Funktionen, Indizierung, Matrizen manipulieren Aufgaben Lösungen  
2.1 Relationale und logische Operatoren, Funktionen definieren Aufgaben Lösungen  
2.2 Schleifen, Vektorisierung, bedingte Ausführung Aufgaben Lösungen  
3.1 2D Plots, 3D Plots, Plots erstellen mit der GUI Aufgaben Lösungen
3.2 Effiziente Behandlung dünnbesetzter Systeme Aufgaben Lösungen Code
4.1 Datenorganisation, Profiler, nützliche Funktionen Aufgaben Lösungen  
4.2 Einführung in die Objektorientierung mit MATLAB Aufgaben Lösungen  

Literatur

Zur intensiven Vorbereitung auf den Kurs, die Klausur und die folgenden Numerik-Veranstaltungen wird außerdem die folgende Literatur empfohlen.

Links